5-tägige Hundeschlittensafari in Finnisch Lappland

2 huskys in LapplandEntdecken Sie die Wildnis mit Huskys im Norden Finnlands
Europas letzte Wildnis auf einem Hundeschlitten

Erleben Sie eine Hundeschlittensafari in der herrlichen Winterlandschaft am Rande des Pallas-Ounas-Nationalparks in Nordwest-Lappland. Jeder Teilnehmer führt sein eigenes Gespann mit 4-6 Hunden. Je nach Wetter und Können der Teilnehmer werden Tagesetappen von ca. 25-40 km zurückgelegt. Während der Pausen haben Sie genügend Zeit, die beeindruckende, unberührte Natur zu beobachten, zu fotografieren, oder einfach der unbeschreiblichen Stille zu lauschen. Während der Safari übernachten wir in einfachen Wildnishütten und beweisen unsere Fähigkeiten im Feueranmachen.
Der Winter ist die längste Jahreszeit in Lappland und dauert etwa 200 Tage. Am 11. Dezember beginnen hier in Lappland die Polarnächte, bei denen die Sonne nicht über den Horizont geht. Die wärmenden Sonnenstrahlen sehen wir erst am 2. Januar wieder. Die Polarnacht ist die blaue Zeit des Jahres und ein Ereignis für sich.
Aber selbst wenn die Sonne nicht scheint, gibt es etwa sechs Stunden Tageslicht während des Tages und den Schein des Mondes, den Schnee und die Nordlichter, die eine märchenhafte Umgebung für alle Winteraktivitäten schaffen.

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte (5 Tage auf der Safari)
Reisebeginn: wöchentlich (Sonntag-Sonntag) zwischen dem 03. Dezember 2017 und dem 21. April 2018. Ankunft auch am Samstag möglich (1 Zusatznacht).

Teilnehmerzahl:  4-7 Personen

Leistungen:

  • Transfers von und nach Kittilä, nur für Linienflüge innerhalb Finnlands und Direktflüge von Lufthansa und Germania
  • 3 Übernachtungen in gemütlichen Ferienhütten (gemeinsame Sauna, Dusche, WC)
  • 4 Übernachtungen in einfachen Wildnishütten
  • Vollverpflegung (vom Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am 7. Tag)
  • komplette Ausrüstung (Thermo-Overalls, Schuhe, Socken, Handschuhe, warme Mütze, Schlafsack)
  • je Teilnehmer 1 Hundegespann mit 4-6 Hunden, qualifizierte englischsprachige Führung.


Wichtige Informationen für die Safari:

Bitte beachten Sie, dass diese Hundeschlittensafari für Jugendliche unter 18 Jahren wegen der langen Safaritage und möglicher Wetteränderungen nicht geeignet ist.

8 Tage / 7 Nächte (5 Tage auf der Safari) - Reisecode: FIS-HI-SH

Eigene Termine: auf Anfrage möglich, Mindestgruppengröße 7 Personen

Garantierte Termine: Jede Woche zwischen dem 03.12.2017 und 21.4.2018 (Sonntag-Sonntag)

  • 03.12.17 - 23.12.2017    1.760,-
  • 17.03.18 - 21.04.2018    1.760,-
  • 24.12.17 - 17.03.2018    1.980,-
  • Verlängerungstag in Ferienhütten (shared facilities) inkl. Halbpension:    75,-
    keine Einzelzimmer möglich
  • Transfers: Zuschlag für andere als Inlandslinienflüge: 40,- / Person / Strecke
    keine Zuschläge bei Lufthansa- und Germaniaflügen (Transfers inbegriffen)
    jetzt-buchen

Anreise: Über Helsinki nach Kittilä.

Direktverbindung München – Kittilä 
Direktverbindung mit Lufthansa  München und Kittilä . Die Flüge werden  mit einem Airbus 320 durchgeführt.
Flugzeiten:  samstags um 9:00 München – 13.25 Kittilä und um 14:55 Kittilä – 17.15 München.

 2 huskys in Lappland1. Tag
Ankunft am Flughafen Kittilä. Transfer nach Muonio zum Ferienzentrum Harriniva. Kennenlernen der Gruppe und kurze Vorstellung des Programms der nächsten Tage. Abendessen in Harriniva. Übernachtung in gemütlichen Ferienhütten.

2. - 5. Tag
Nach dem Frühstück Übernahme der Ausrüstung. Unser Guide weist uns in das Führen der Schlitten ein. Wir lernen unsere Hunde kennen und packen die Schlitten. Beginn der Safari.
Die Strecke führt uns durch herrliche Waldlandschaften, teilweise nahe entlang der baumlosen Fjälls über zugefrorene Seen und Flüsse. Jede Nacht verbringen wir in einer anderen einfachen Hütte ohne Strom.Die tägliche Sauna ist wohltuend und entspannend. Wir heizen Hütte und Sauna und versorgen die Hunde gemeinsam. Frühstück und Abendessen werden in der Hütte zubreitet, ein leichtes Mittagessen unterwegs am offenem Feuer in der Wildnis. 

6. Tag
Rückkehr am Nachmittag nach Harriniva. Beim Abschiedsessen mit lappländischen Spezialitäten ist noch einmal Gelegenheit, die Höhepunkte der Woche Revue passsieren zu lassen. Übernachtung in gemütlichen Ferienhütten in der Nähe von Harriniva.

7. Tag
Heute haben Sie einen freien Tag zum Entspannen oder buchen Sie einen unserer anderen Aktivitäten zur Verfügung. Mittag- und Abendessen wird im Restaurant serviert. Übernachtung in einem unserer Safari-Häuser mit Gemeinschaftseinrichtungen.

8. Tag
Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

Verlängerungsnächte sind möglich. Es werden verschiedene winterliche Aktivitäten angeboten: Skilanglauf, Eisfischen, Schneemobilsafaris, Rentiersafaris, Schneeschuhtouren, Nordlichtausflüge und vieles mehr.

Nordlichter

Die Intensität der Nordlichter steigt seit einiger Zeit wieder an. Es gibt wohl kaum eine bessereroetliches nordlicht lappla Gegend für dieses Spektakel als in der klaren Luft Lapplands. Hier in Harriniva können Sie dies hautnah miterleben. Es reicht, wenn Sie einfach sich etwas ausserhalb des Hotel begeben, denn das Hotel liegt im Wald am Grenzfluss Torniojoki ohne Lichter einer Stadt. Auch die Übernachtungen in den Wildnishütten sind natürlich sehr "nordlichtfreundlich".

Seit letztem Jahr bietet das Hotel Harriniva einen SMS-Alarm für Nordlichter an. Die Gäste bekommen am Vorabend eine Vorhersage und eine SMS, wenn Nordlichter zu beobachten sind. Funktioniert auf jedem Handy oder einem Miethandy vom Hotel.

 Nordlichter in Finnisch Lappland2 huskys in Lapplandbruecke in winterlandschaft lapplandHuskys auf Tourschneelandsschaft lapplandblaues nordlicht lappland 2Huette mit Kaminofen in lapwinterlandschaft lappland 2Nordlicht ueber einem See Lrentier im schnee lappland rentier im winter lappland
Fotos: Harriniva, Muonio/Finnland

Drucken