tour buchen

Beschreibung

Das Wildniszentrum liegt in einer sehr ruhigen Umgebung in Suomussalmi nahe der russischen Grenze. Es ist eines der besten Plätze in Finnland, Braunbären in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und zu fotografieren.

Das 7-tägige Paket beinhaltet zwei Nächte in einer Bärenbeobachtungsstation und drei Nächte in einem Versteck zur Beobachtung von Wölfen und Vielfraßen.
Zum Beobachten und Fotografieren der Raubtiere in der Nacht dient ein kleines Holzhäuschen mit Sehschlitzen. Normalerweise kann man in der Nähe der Futterplätze 5-10 Bären jede Nacht beobachten, es ist auch möglich, Bären mit ihren Jungen zu sehen.

Darüber hinaus ist es ein guter Platz, um Seeadler und Milane zu fotografieren. Es ist ein bisschen schwieriger, Wölfe und Vielfraße zu entdecken, aber da die Population in der Gegend von Kuhmo recht groß und der Beobachtungsplatz auch sehr abgelegen ist, sind die Chancen dennoch gut.

Hinweis: Während der Nächte in den Beobachtungsverstecken behalten Sie ihr Zimmer im Wildniszentrum zu Ihrer Verfügung.
So können Sie bei Rückkehr zwischendurch sich jederzeit in Ruhe erholen und Ihr Gepäck kann natürlich auch da bleiben

Leistungen

▪ 3 Transfers:  Flughafen Kajaani - Wildniszentrum - BWC - Flughafen Kajaani
▪ 2 Nächte im Martinselkonen Bärenversteck
▪ 3 Nächte im Viiksimo Versteck
▪ Unterkunft in Doppelzimmern im Wildniszentrum
▪ Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendimbiss)
▪ Führungen in Englisch

Tourprogramm

1. Tag: Ankunft Kajaani

Transfer vom Flughafen Kajaani zum Martinselkonen Wildniszentrum. Ein Abendimbiss wird serviert. Übernachtung in Doppelzimmern.

2. und 3.Tag: Bären in Martinselkonen

Nach dem Frühstück haben Sie Zeit für Spaziergänge, zum Fotografieren von Vögeln in der Nähe des Fütterungsplatzes oder zum Schlafen.
Um 15 Uhr wird ein Mittagessen serviert, danach brechen wir zur Bärenbeobachtungshütte auf. Zuerst per Pkw, dann eine schöne Wanderung zu Fuß durch einen alten Wald. Die Nacht verbringen wir in der Beobachtungshütte. Es gibt Sitzplätze und auch Plätze zum Schlafen. Die Hütte hat eine Trockentoilette, der Guide ist die ganze Nacht anwesend, es wird auch ein Imbiss serviert. Sollten Sie zufällig schlafen, wenn Bären auftauchen, werden Sie vom Guide geweckt. Am nächsten Morgen geht es zurück ins Zentrum.

4. Tag: Wolf und Vielfraß

Frühstück im Essbereich des Zentrums. Um die Mittagszeit Transfer ins Boreal Wildniszentrum in Viiksimo bei Kuhmo. Unterkunft in Doppelzimmern. Mittagessen um 15 Uhr, danach Aufbruch zum Beobachtungsversteck. Die Hütte liegt in der finnisch-russischen Grenzzone, dafür bekommen Sie eine spezielle Erlaubnis, um sich in dieser Gegend zu bewegen. Aufgrund dieser Regelung ist der Platz sehr ruhig für die hier ansässigen Wildtiere. Wir verbringen die Nacht in der Hütte mit der Hoffnung, Vielfraße und Wölfe zu entdecken.

5.und 6. Tag: Wolf und Vielfraß

Am Morgen Rückkehr ins Wildniszentrum. Nach dem Frühstück haben Sie Zeit für eigene Spaziergänge oder zum Schlafen. Nach dem Mittagessen um 15 Uhr geht es zurück in das Beobachtungsversteck.

7.Tag: Abreise

Rückkehr am Morgen ins Wildniszentrum und Frühstück. Transfer zum Flughafen Kajaani oder Kuusamo im Laufe des Tages.

Veranstalter: Vertragspartner in Finnland

Termine & Preise

Tour-Nr. BI-MABO-06

Reise-Dauer 7 Tage / 6 Nächte

Termine 2019

Start täglich möglich im Zeitraum vom 10.4. -10.8.2019

Preise pro Person inkl. Transfers ab/bis Flughafen Kajaani

p.P. ab  / bis Kajaani bei 2 Personen: 1430,- 

Einzelzimmerzuschlag (im Wildniszentrum): 340,- 

Zusatznacht in Helsinki auf Anfrage 

Preise pro Person ohne Transfers (z.B. bei Anreise im Wohnmobil oder Mietwagen)

p.P. ab Wildniszentrum bei 2 Personen: 1100,-

Einzelzimmerzuschlag (im Wildniszentrum): 130,-

Zusatznacht in Helsinki auf Anfrage

Information für Camper: Bei Unterkunft in Ihrem eigenen Campingfahrzeug können Sie auf einem Platz stehen und sparen die Kosten der Lodge (Strom vorhanden, Dusche/WC und Sauna möglich. Preis auf Anfrage)

Bei frühzeitiger Flugbuchung können Sie i.d.R. von Deutschland sowie Zürich / Wien die Lodge an einem Tag erreichen.
Alternative: Zusatznacht in Helsinki, was sich immer lohnt. Bitte anfragen.
Von Helsinki ist die Weiterfahrt auch per Zug nach Kajaani möglich.

Sollten Sie keinen Transfer vom Flughafen zur Lodge benötigen (z.B. bei Anreise im Mietwagen oder im Wohnmobil) sind die Preise erheblich niedriger, da die Transfers mit Taxis durchgeführt werden. Bitte anfragen.
Camper: Bei Unterkunft in Ihrem eigenen Campingfahrzeug können Sie auf einem Platz stehen und sparen die Kosten der Lodge. Strom vorhanden, Dusche / WC in Sauna möglich. Preis auf Anfrage

Anreise

Eigene Anreise:

Fähre
Mit Finnlines von Travemünde oder Rostock nach Helsinki
Von Stockholm nach Turku / Helsinki mit Silja Line oder Viking Line.
Jeweils weiter per Bahn nach Kajaani.

Flüge
FINNAIR von Berlin, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München, Zürich und Wien nach Helsinki
Lufthansa von versch. Städten nach Helsinki
SAS via Kopenhagen oder Stockholm nach Helsinki
Von Helsinki mit Inlandsflügen nach Kajaani oder Kuusamo.

Anreise ganz per Bahn / Schiff?
Lassen Sie sich von uns beraten! Bahnverbindungen für Finnland finden Sie unter www.bahn.de oder (etwas detaillierter und mit Preisen, auch in Englisch) unter www.vr.fi.

Preise für Kombipakete mit Fähranreise oder Flug auf Anfrage. Wir buchen alle Fähren mit und ohne Fahrzeug.

Karte

01 Karte Finnland

tour buchen

Fotonachweis:  Pixabay (CC0 Creative Commons): Alexas_Fotos, DanielBrachlow, christels, PublicDomainImages