tour buchen

Beschreibung

Reisenummer: FI-HAEA

Eine Kombitour mit Motorschlitten und Huskys führt Sie in die Fjälllandschaft Lapplands im Dreiländereck Finnland, Schweden und Norwegen.  Zunächst geht es mit einer 2-tägigen Motorschlittensafari in das Bergdorf  Kilpisjärvi,  wo im Frühling auch die Einheimischen die grossartige Fjällandschaft in der Sonne geniessen. Das Wetter ist meist schon angenehm warm bei perfekten Schneeverhältnissen. In Kilpisjärvi wechseln wir das Gefährt. Mit einem eigenen Huskygespann geht es nahezu lautlos für 2 weitere Tage durch die Fjälls hoch über der Baumgrenze. Rückkehr am letzten Tag per Motorschlitten auf dem 200 km langen Victoria Trail, meist entlang des Grenzflusses zwischen Finnland und Schweden. Was gibt es besseres, als so die langen Frühlingstage zu verbringen?

Wichtige Informationen über das Safariprogramm:
Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein und einen gültigen Führerschein besitzen (für Pkw oder Motorrad). Eine Kreditkartennummer mit Unterschrift muss vor Safaribeginn als Garantie an der Rezeption hinterlegt werden. Tagesdistanzen können je nach Wetter und Können der Teilnehmer variieren. Diese Safari ist für Kinder nicht geeignet. Der Verananstalter verwendet Motorschlitten mit 600 cm3 Hubraum.

Tourprogramm

Tag 1 - Ankunft
Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer nach Muonio. Abendessen und Übernachtung in unseren gemütlichen Safarihütten für 4-6 Personen mit Du/WC und Sauna (oder Hotelzimmern).

Tag 2 – Motorschlittensafari nach Galdotieva
Nach dem Frühstück erhalten Sie die nötige Safariausrüstung. Die Fahr- und Sicherheitsanweisungen gibt Ihnen Ihr Guide. Dann sind Sie bereit, werfen die Motoren Ihren Motorschlittens an (1 Person/Motorschlitten) und auf geht es Richtung Norden. Die heutige Tagesstrecke ist ca. 110 km lang, mittags gibt es ein Picknick unterwegs. Am Nachmittag Ankunft im Fjällzentrum Galdotieva, nahe der norwegischen Grenze. Abendessen im Restaurant und Übernachtung in gemütlichen Blockhütten oder Appartments für 4-6 Personen mit Du/WC und Sauna.

Tag 3 – Motorschlittensafari nach Kilpisjärvi
Nach dem Frühstück geht die Safari weiter. Der Guide führt Sie heute durch die baumlose gebirgige Fjällandschaft. Mittagspicknick gibt es wieder unterwegs. Nach ca. 150 km Ankunft im Dorf Kilpisjärvi, an der bergischen schwedisch-norwegischen Grenze. Sauna am See, Abendessen und Übernachtung in Appartements für 4-6 Personen mit Du/WC in Kilpisjärvi.

Tag 4 – Huskysafari in den Fjälls
Nach dem Frühstück treffen Sie die Hunde, die Sie die nächsten 2 Tage auf einer völlig andersartigen Safari ziehen werden. Sie machen Ihre auch mit dem Huskyguide bekannt, der Ihnen den Umgang mit dem Schlitten erklärt. Jeder steuert sein eigenes Hundegespann mit 4-5 Huskies. Die Hunde sind sehr laut vor dem Start, da sie es kaum erwarten können zu laufen. Doch danach kann man nur noch ihre Pfoten auf dem Schnee hören, während man die baumlose finnische Landschaft und die schwedisch- norwegischen Bergen im Hintergrund geniessen kann. Mittagessen am offenen Feuer. Die Fahrstrecke beträgt ungefähr 30-40 km. Abendessen und Übernachtung im Zelt oder in einer Wildnishütte.

Tag 5 – Huskysafari zurück nach Kilpisjärvi
Die Hundeschlittensafari geht am Morgen weiter. Die Tagesetappe bis zum Dorf Kilpisjärvi ist wieder ungefähr 30-40 km lang. Picknick gibt es während der Safari. Dann ist es Zeit, von Ihrem Huskyteam zu verabschieden, jedenfalls bis zum nächsten Mal... Sauna, Abendessen und Übernachtung in Hütten für 4-6 Personen mit Du/WC in Kilpisjärvi.

Tag 6 – Motorschlittensafari nach Harriniva
Nach einem kräftigen Frühstück sind wir für die lange Fahrt gestärkt. Die Strecke führt auf dem Victoria Trail entlang der schwedischen Grenze über mehr als 200 km zurück nach Harriniva! Mittagessen gibt es unterwegs. Ankunft in Muonio, Abendessen und Übernachtung in einem unserer Safarihäuser.

Tag 7 – Abreise
Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

Dauer:  7 Tage / 6 Nächte (3 Tage auf der Motorschlittensafari, 2 Tage auf der Huskysafari)

Termine & Preise

Garantierte Termine und Preise (in €) pro Person
(keine Einzelzimmer möglich):
25.03. - 31.03.2018: 2505,-
01.04. - 07.04.2018: 2505,-

Jeweils von Sonntag bis Samstag

Andere Termine auf Anfrage bei einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen.

Unsere Leistungen beinhalten:

  • Safari wie beschrieben
  • Transfers für Linienflüge innerhalb von Finnland
  • Qualifizierte englischsprachige Führung
  • 2 Übernachtungen in Safarihütten in Harriniva, 2 Übernachtung in Blockhütten in Galtotieva
      jeweils mit Vollpension (vom Abendessen am Tag 1 bis Frühstück am Tag 7)
  • Neuste Motorschlitten-Modelle mit 600 cm3 Hubraum, 1 Pers. pro Motorschlitten inkl. Benzin und Öl
  • komplette Ausrüstung (warme Motorschlittenjacke und -hose, Schuhe, Socken, Faust- und Fingerhandschuhe, Mütze, Sturmhaube und Helm)
  • Versicherung für den Motorschlitten mit einem Selbstbehalt von max. 660€/Person/Unfall bei evtl. Schaden (ab 2018 max. 800€/Person/Unfall)

Verlängerungstag in Harriniva: 80,- / Person in gemütlicher Blockhütte mit Halbpension

Zuschlag für Flughafentransfers: Linienflüge vom Ausland (ausser LH): 40,- pro Person (eine Strecke)

Anreisemöglichkeiten

Eigene Anreise:

Mit dem Flugzeug über Helsinki nach Kittilä.

Direktverbindung Düsseldorf - Kittilä
mit Germania zwischen jeweils Donnerstag und Sonntag

Direktverbindung München – Kittilä
Direktverbindung mit Lufthansa München und Kittilä . Die Flüge werden mit einem Airbus 320 durchgeführt.
Flugzeiten: samstags um 9:00 München – 13.25 Kittilä und um 14:55 Kittilä – 17.15 München.

tour buchen

Fotonachweis: Harriniva, Pixabay (CC0 Creative Commons): skeeze, adege, 3715367