tour buchen

Beschreibung

Reisenummer: FI-HAEA

Eine Kombitour mit Motorschlitten und Huskys führt Sie in die Fjälllandschaft Lapplands im Dreiländereck Finnland, Schweden und Norwegen.  Zunächst geht es mit einer 2-tägigen Motorschlittensafari in das Bergdorf  Kilpisjärvi,  wo im Frühling auch die Einheimischen die grossartige Fjällandschaft in der Sonne geniessen. Das Wetter ist meist schon angenehm warm bei perfekten Schneeverhältnissen. In Kilpisjärvi wechseln wir das Gefährt. Mit einem eigenen Huskygespann geht es nahezu lautlos für 2 weitere Tage durch die Fjälls hoch über der Baumgrenze. Rückkehr am letzten Tag per Motorschlitten auf dem 200 km langen Victoria Trail, meist entlang des Grenzflusses zwischen Finnland und Schweden. Was gibt es besseres, als so die langen Frühlingstage zu verbringen?

Wichtige Informationen über das Safariprogramm:
Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein und einen gültigen Führerschein besitzen (für Pkw oder Motorrad). Eine Kreditkartennummer mit Unterschrift muss vor Safaribeginn als Garantie an der Rezeption hinterlegt werden. Tagesdistanzen können je nach Wetter und Können der Teilnehmer variieren. Diese Safari ist für Kinder nicht geeignet. Der Verananstalter verwendet Motorschlitten mit 600 cm3 Hubraum.

tour buchen

Fotonachweis: Harriniva, Pixabay (CC0 Creative Commons): skeeze, adege, 3715367