Individuelle Tour - e-Bike

  • lakes1-Slide.jpg
  • lakes2-Slide.jpg
  • lakes4-Slide.jpg
  • lakes11-Slide.jpg

tour buchen

 

Beschreibung

Die große Seen und Wälder Tour mit dem e-Bike

Start und Ende dieser großen Runde durch Finnands Seen und Wälder ist Helsinki. Sie starten in der Radstation unseres Kooperationspartners vor Ort.

Highlights auf dieser ausgedehnten Tour sind das fazinierende Seengebiet Lake Saimaa, die Repovesi & Linnansaari Nationalparks, Puumala – die sogenannte "Sommerhaus Hauptstadt", Savonlinna Stadt, abgelegene ruhige Waldstraßen, Bootsfahrten und das Valamo Kloster. Für Saunagänge und schwimmen bleibt immer Zeit!

Sie fahren die Tour individuell, von uns ausgestattet mit einem GPS-Gerät und einer komplett ausgearbeiteten Tour.

Reise-Dauer 13 Tage / 12 Nächte

Reisezeit:  Juni bis September, täglicher Start möglich

Charakteristik: Eine leichte bis mittelschwere Tour mit wenigen Steigungen, die Tagesetappen liegen meist zwischen 40-45 km, einmal bei 72 km. Einige Radfahr-Erfahrung ist erforderlich, sollten Sie noch kein e-Bike gefahren sein, ist dies kein Problem. Viele Schotterstraßen (hiefür nutzen wir Räder mit breiteren Reifen) und Hügel. Sie transportieren Ihr Gepäck selbst auf dem e-Bike ( weniger ist mehr). Packtaschen werden hierfür zur Verfügung gestellt.

finnische Natur erleben • Seen und Wälder • wenig befahrene Straßen

helle Sommernächte • abendliche Sauna

Leistungen

  • Miete e-Bike, GPS, Fahrradtaschen, andere Fahrrad Ausrüstung (Reparatur Kit, Luftpumpe, Helm)
  • Bei Bedarf Einweisung in die E-Bikes
  • Vorher geplante Route mit Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten (POI 's)
  • Bahntickets von Helsinki nach Lahti und von Kuopio nach Helsinki
  • Unterkunft: Bed & Breakfast Style, 12 x Übernachtung und 12 x Frühstück zum Teil mit Du / WC auf dem Flur
  • 24/7 Telefon-Support
  • Support Level: C (siehe "Info")

Nicht inbegriffen

  • Versicherungen
  • Mahlzeiten oder Getränke (Frühstück ist im Preis inbegriffen)
  • Eintrittskarten für Museen, Bootsfahrten
  • Flugtickets
  • Gepäcktransfers

Tourprogramm

 

Tag 1 (50 km)

Sie starten um 8:30 Uhr morgens  in der Radstation unseres Partners vor Ort in Helsinki. Dann können wir Ihre eBikes und andere Ausrüstung mit Ihnen gemeinsam vorbereiten. Wenn alles eingestellt ist, fahren wir mit Ihnen zum Bahnhof Pasila, wo Sie in einem lokalen Zug (50 min) nach Lahti fahren werden. Nach einer Rundfahrt durch Lathi geht es dann weiter nach Osten und Sie können Ihr Lakeland Abenteuer beginnen. Folgen Sie schönen Landstraßen und nach einigen Stunden erreichen Sie Vuolenkoski Dorf. Kurz vor dem Dorf gibt es eine schöne Farm namens "Kilkkilän Farmi". Es gibt dort interessante Tiere wie Strauße, Rentiere und Alpakas. Auch ein Café und hausgemachte Produkte werden zum Verkauf angeboten. Weiter geht es zum Dorfzentrum, wo Sie (wenn Sie Glück haben) einen Sommer Markt in vollem Gange vorfinden. Übernachtung im Vuolenkoski Bereich.

Tag 2 (40-50 km)

Tag 2 beginnt mit 20 km Radfahren nach Jaala Town. Hier besteht die Möglichkeit zum Mittagessen und Zubehör (Snacks) für Tag 3 zu besorgen. (Tip: eine sehr finnische Sache wäre, Würstchen zu kaufen und Sie am offenen Feuer im Repovesi Park zu grillen. Holz und Grillplätze stehen zur Verfügung. Sie brauchen nur  Streichhölzer und Würstchen.) Von  Jaala führt Sie die Route nach Verla, zu der alten Pappenfabrik und einem UNESCO-Welterbe. Schlendern Sie umher und schauen Sie sich die kleinen Geschäfte und das Museum an. An solchen Orten begann die Industrialisierung  in Finnland. Auch ein Café und Pizza-Bar finden Sie hier. Übernachtung südlich von Repovesi.

Tag 3 (60 km)

Jetzt ist es Zeit für den Repovesi National Park. Der Weg führt  zwischen kleinen Seen und steilen bewaldeten Hügeln hindurch. Man könnte den typischen Ruf des Rot-Kehle-Tauchers hören. An den alten Wäldern wird Ihr Blick hängen bleiben; Es gibt eine gesunde Flug-Eichhörnchen Bevölkerung hier. Eine ruhige Schotterstraße führt Sie hinauf nach Mouhu, von wo es ca. 3km zu einem schönen Sommercafé namens Linkkumylly geht. Überprüfen Sie Ihre eBike Batterie und laden sie, wenn nötig, hier gern wieder auf. Weiter geht es nach Mäntyharju. Das Art Center Salmela hat interessante Ausstellungen. Was die Architektur anbetrifft, ist die hölzerne Kirche die zweitgrößte in Finnland.

Tag 4 (55 km)

Zuerst radeln Sie nach Ristiina. Es ist auf drei Seiten von Wasser umgeben. Der kleine Bootshafen ist im Sommer viel beschäftigt, die nahe gelegene Fußgängerbrücke bringt Sie zu einem Badestrand. Die Hügel in Linnanniemi bieten eine gute Aussicht auf den See Yövesi. Das Gränna Sommercafé ist bezaubernd und die Brötchen sind köstlich. Nach dem Mittagessen folgt Head East. Als nächstes erreichen wir Anttola, es liegt auf einer Landenge mit Seen auf Ost-und West-Seiten. Das "Poiju" Restaurant hat einen schönen Blick über das Wasser. Übernachtung im Anttola Bereich.

Tag 5 (50 km)

Kaufen Sie ein paar Zimt Brötchen aus der lokalen Bäckerei und auf geht es nach Osten. Bei 30 km ist ein idealer Ruhepunkt: der legendäre Pistohiekka Bereich hat schöne Strände und ein Sommercafé, wo Sie bei Bedarf einige Grundnahrungsmittel kaufen können. Weiter radeln wir nach Puumala. Dieser Bereich ist ein echter Hot Spot für Sommerurlauber. Sie können hier schwimmen, eine Sauna besuchen, SUP und Kanus mieten. Fragen Sie gern nach weiteren Besonderheiten an der Tourist Info im Stadtzentrum. Besuchen Sie unbedingt die Saimaa Lounge Dachterrasse. Es ist ein großartiger Ort, die Seele baumeln zu lassen und die Boote vorbeiziehen zu sehen. Übernachtung im Puumala Bereich.

Tag 6 (45 km)

Jetzt radeln Sie nach Sulkava über die Inseln Viljakansaari und Partalansaari. Es gibt einige Brücken und eine Fähre auf dem Weg. Da Sie auf diesem Abschnitt nicht viele Einrichtungen finden, empfiehlt es sich, Snacks und Getränke mit zu nehmen. Irinas Dorfgeschäft könnte offen sein. Im Gegensatz dazu ist Sulkava selbst ein lebendiger Ort. Spazieren Sie durch die alten Holzhäuser in Uitonrinne. Die Nachbarschaft hat auch einen Hafen und ein Ruder Stadion, diese ist  jeden Juli  Gastgeber des weltweit größten Ruderwettbewerbs namens Sulkavan Suursoudut. Übernachtung im Sulkava Bereich.

Tag 7 (45 km)

Radeln Sie entlang sehr kleiner Straßen nach Savonlinna. Savonlinna ist auf Inseln gebaut, so dass Sie von Wasser umgeben sind. Fahren Sie geradeaus zum berühmten Marktplatz im Stadtzentrum, am Hafen. Probieren Sie geräucherte Maräne ("Muikku"), "lörtsy" und "möttönen", um nur einige lokale Delikatessen zu nennen. Lokale Biere können im Restaurant Panimoravintola Huvila genossen werden. Top Attraktion ist das Schloss Olavinlinna aus dem 15. Jahrhundert. Jedes Jahr im Juli beherbergt es ein internationales Opernfestival, "Savonlinnan Oopperajuhlat". Das Spa-Hotel Casino vermietet SUP-Boards, Kanus, Kajaks und Ruderboote. Übernachtung im Savonlinna Bereich.

Tag 8 (45 km)

Der heutige Bestimmungsort ist Oravi. Saunayogaist hier möglich und wird Ihren Körper und Geist beruhigen. Viele See-Kreuzfahrten beginnen von hier. Lebensmittel können von einem kleinen Laden und Restaurant Ruukinranta gekauft werden. Übernachtung in Oravi.

Tag 9 (50 km)

Fahren Sie nach Norden auf Schotterstraßen in Richtung Heinävesi, bekannt für seine natürliche Schönheit. Radeln Sie am Dorfzentrum vorbei, erklimmen Sie einen Hügel auf der linken Seite und bewundern Sie die riesige neugotischen Holzkirche. Wunderschöne Aussicht auf den Kermajärvi See, der ein bedeutendes Naturschutzgebiet ist und für sein klares Wasser bekannt ist. Fliegen-Fischen ist in den Kerma Rapids ca. 6 km östlich beliebt. Übernachtung in Heinävesi Region.

Hinweis: diese Strecke kann auch an Bord von M/S Puijo (Juli-Mitte Aug.) gesegelt werden. Der Preis beträgt ca. 40 EUR/Person und 10 EUR/Fahrrad. Tickets werden an Bord verkauft. Kaufen Sie ein Ticket nach Kerma oder Heinävesi, je nachdem, wo Ihr Hotel ist. Abfahrt von Oravi am Mo, Mi und Fr um 11:00. Die Route ist sehr reizvoll und hat den Status der finnischen National Landschaft. Dauer 3-4 Stunden.

Tag 10 (40-50 km)

Heute radeln Sie in Richtung der einzigen orthodoxen Klöster in Skandinavien. Valamo für Männer, Lintula für Frauen. Beide bieten Unterkunft (für Männer und Frauen getrennt). Valamo hat auch ein ausgezeichnetes Restaurant, Weingut und eine Whisky Destillerie. M/S Sergei Sails bietet am Abend Kreuzfahrten von Valamo; eine schöne Variante, um die untergehende Sonne am Juojärvi See zu erleben. Übernachtung in Valamo Region.

Tag 11 (50-60 km)

Jetzt geht es wieder nach Westen, Sie haben die Möglichkeit, am Lintula Kloster zu stoppen und einige leckere coffeebreads und Brötchen zu probieren. Es gibt auch Kunsthandwerk zum Verkauf. Vielleicht ist es eine gute Idee, einige zusätzliche Brötchen zu kaufen, da der kommende Abschnitt sehr ruhig gelegen ist. Am Nachmittag erreichen Sie einen Bauernhof, Ihr  B&B. entspannen Sie sich und genießen Sie vielleichteine Sauna in den kühlen Sommerabend.

Tag 12 (50 km)

Ankunft in Kuopio, dem unumstrittenen Zentrum des Tourismus in Ost-Finnland. Die Vielfalt der angebotenen Aktivitäten wird den Bedürfnissen der meisten Reisenden gerecht. Kaufen Sie ein paar "Kalakukko" vom Marktplatz oder besuchen Sie ein Rock Festival, die Wahl liegt bei Ihnen. Übernachtung in Kuopio.

Tag 13 (2 km)

Rückkehr nach Helsinki (Pasila Station) mit dem morgendlichen Zug. Dauer ca. 4 Stunden. Radeln Sie in unser Büro und bringen Sie die eBikes zurück.

Termine & Preise

Tour-Nr. FI-HEB-SW12

Termine

Reisebeginn täglich möglich von Juni  bis September

Minimum: 2 Personen

Preise pro Person im Doppelzimmer in € 1590,00 ab / bis Helsinki

Radmiete                         inklusive
EZ-Zuschlag                    30,00 € pro Nacht
           
Zuschläge für eventuelle Vorab- oder Verlängerungsnächte in Helsinki

p.P. im Doppelzimmer ab           150,00
Einzelzimmerzuschlag                45,-

Leistungen

  • Miete e-Bike, GPS, Fahrradtaschen, andere Fahrrad Ausrüstung (Reparatur Kit, Luftpumpe, Helm)
  • Bei Bedarf Einweisung in die E-Bikes
  • Vorher geplante Route mit Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten (POI 's)
  • Bahntickets von Helsinki nach Lahti und von Kuopio nach Helsinki
  • Unterkunft: Bed & Breakfast Style, 12 x Übernachtung und 12 x Frühstück zum Teil mit Du / WC auf dem Flur
  • 24/7 Telefon-Support
  • Support Level: C (siehe "Info")

Nicht inbegriffen

  • Versicherungen
  • Mahlzeiten oder Getränke (Frühstück ist im Preis inbegriffen)
  • Eintrittskarten für Museen, Bootsfahrten
  • Flugtickets
  • Gepäcktransfers 

Info: Support Level/Stufe C

Entfernungsbasierte Kosten. Wir werden unser Service-Auto zu ihrer Position fahren und Ihr Fahrrad reparieren. Sie werden uns entsprechend der Entfernung zahlen, die wir von unserer Basis auf ihre Position getrieben haben.

  • 0-50 km = keine Kosten
  • 50-100 km = 100 EUR
  • 100-300 km = 150 EUR

Dies kann eventuell mehrere Stunden dauern.

Wir können, je nach Mglichkeit, auch lokale Subunternehmer verwenden, um Ihnen zu helfen. Oder wir werden Ihnen raten, ein Taxi zum örtlichen Mechaniker zu nehmen.

Wenn die technische Störung eindeutig nicht im Zusammenhang mit der Verwendung von Fahrrad (zB beschlagnahmten lagern, rissige Rahmen, oder so), werden wir natürlich nichts berechnen. Bei Bedarf (zB es ist sehr spät), können wir Sie dann zu Ihrem nächsten Hotel fahren.

Hinweis: bei einigen Touren verwenden wir Tracks oder Pfade für kleine Streckenabschnitte. Im Falle eines technischen Problems während dieser Abschnitte, sind Sie verpflichtet, das Fahrrad auf die nächste Straße schieben

tour buchen