Die Moray Küsten- und Whiskytour

Cawdor Castle Radfahren an der Moray Küste und auf dem Whisky-Trail

8-tägige individuelle Radreise von Ort zu Ort

Von Inverness, der "Hauptstadt" der Highlands radeln Sie ostwärts auf den ruhigen Landstraßen von Moray. Unterwegs treffen Sie auf viele interessante historische Plätze wie „Battlefield of Culloden", Cawdor Castle mit seinen Gärten, Brodie Castle und bei Fort George an der Küste finden Sie das Regimental Museum of the Queen's Own Highlanders.

Absolut lohnenswert ist ein Bad an den gold-gelben Sandstränden von Lossiemouth, bevor Sie sich entlang den Ufern des River Spey südwärts begeben. Hier kommen Sie in die Gegend der berühmten Whiskybrennereien, viele Malz-Whiskys wie Glenlivet, Glenfiddich, Cardhu oder Tamdhu werden entlang Ihrer Reiseroute produziert und einige Destillerien sind auch für Besucher geöffnet. Sie radeln weiter nach Grantown-on-Spey und in den Highland Urlaubsort Aviemore, schließlich geht es von dort per Zug wieder zurück nach Inverness.

Minimum: 2 Reiseteilnehmer

Reisebeginn: Beginn jeden Freitag, Samstag und Sonntag vom 01. April bis 29. Oktober 2017

8 Tage / 7 Nächte
190 km  bzw. längere Option mit 256 km, - Reisecode: FI-SCSLWT

Preis pro Person

Bed & Breakfast für 7 Nächte

im Doppelzimmer, individuelle Tour ab Inverness: 650,-
Einzelzimmerzuschlag: 210,-
Zusatznacht p.P. im DZ: 55,-
Zusatznacht im EZ: 85,-
 
3/4 Sterne Hotels für 7 Nächte
 
im Doppelzimmer, individuelle Tour ab Inverness: 1015,-
Einzelzimmerzuschlag: 345,-
Zusatznacht p.P. im DZ: ab 80,-
Zusatznacht im EZ: ab 100,-

Falls die Unterkunft im Hotel gewünscht ist, bitte auf dem Anmeldeformular im Feld "Bemerkungen" eintragen.

Fahrradmiete

Radmiete**): 100,-
E-Bike Radmiete: 180,-
Radmiete Zusatztag: 18,-

**) 24 Gang-Trekking-Rad,
Marke Gary Fisher, Trek oder Schwin
Schaltung: Gripshift / Rapid Fire ausgerüstet mit:
Vordergabel und Sattelstütze gefedert, Schutzbleche, Gepäckträger hinten, Ständer, Flaschenhalter, Satteltaschen hinten, Helm, Pumpe, Reparaturkit, Schloss, Kartenhalter, Radcomputer, Wasserflasche.
Jugendräder sind mit 21-Gang.

Leistungen individuelle Radtour

  •     Unterkunft als B&B- (Bed & Breakfast) in 3 –oder 4-Star-Gästehäusern oder 3/4 Sterne Hotels, *) Twin/Double oder Einzelzimmer mit Dusche und WC
  •     Gepäcktransfer (max. 15 kg p.P.)
  •     Hilfe bei Notfällen
  •     ausführl. Routenbeschreibung
  •     Kartenmaterial

*) Twin: Zimmer mit getrennten Betten Double: Zimmer mit einem großen (frz.) Bett - Minimum: 2 Reiseteilnehmer

Nicht enthalten: Mittag- und Abendessen, Eintritte, z.B. für Schlösser

Anreisemöglichkeiten:

eigene Anreise
Per Flugzeug nach Inverness/Aberdeen/Edinburgh/Glasgow
Mit dem Zug mit Scotrail. Mit dem Bus mit Citylink
Parkplätze für Autos vorhanden

jetzt-buchen

1.Tag: Ankunft Inverness
Sie erhalten Ihr Fahrrad sowie weiteres Informationsmaterial. Ein Besuch des Garrison Castle Encounter bringt Sie zurück in das Jahr 1745 und die Jakobiner Rebellion.Inverness Radtour

2. Tag: Inverness-Nairn, 34 / 50 km
Die Jakobiner Rebellion von 1745 endete mit der Niederlage von Bonnie Prince Charlie's Armee bei Culloden, etwa 8 km östlich von Inverness. Hier gibt es darüber ein ausgezeichnetes Besucherzentrum mit historischen Ausstellungen. Von hier aus können Sie auch Cawdor Castle besichtigen, das romantischte Schloß der Highlands (Wohnsitz der Familie Lord und Lady Cawdor mit exquisiten Möbeln und shcönen Gärten.Ihre Übernachtung ist in dem Küstenstädtchen Nairn.

3. Tag: Nairn – Lossiemouth, 42 / 54 km
Auf ihrem Weg durch die flache Landschaft von Moray nach Lossiemouth können Sie unterwegs Brodie Castle und die Küstendörfer Findhorn und Burghead besuchen.Lossiemouth ist eine alter Küstenbadeort mit phantastischen Sandstränden, an denen sicheres Baden möglich ist.

4. Tag: Lossiemouth – Craigellachie, 47 km
Der sogenannte Speyside Way beginnt bei Spey Bay 3km hinter Lossiemoth. Auf diesem Fernwanderweg ist Fahrradfahren erlaubt, die Strecke folgt dem River Spey auf kleinen Wegen, ruhigen Straßen und stillgelegten Eisenbahnstrecken. Die Landschaft ist äußerst spektakulär, es gibt große Wildbestände und schöne Wildblumen ziehen viele Schmetterlinge an.

5. Tag: Ruhetag Craigellachie
Besuchen Sie Dufftown mit der Glenfiddich Destillery, die alte Kirche von Mortlach und Auchndoun Castle.

6. Tag: Craigellachie – Granton-on-Spey, 39 / 68 km
Auf den ruhigen Sträßchen von Banffshire und selten weit vom River Spey radeln Sie nach Grantown-on Spey. Diese malerische Stadt ist umgeben von Wald und sehr beliebt bei Sommerurlaubern.

7. Tag: Grantown-on-Spey – Aviemore; 28 / 37 km
Auf dem Wege nach Aviemore haben sie Gelegenheit, das Naturschutzgebiet bei Loch Garten und Abernethy Forest zu besuchen. Die mächtigen Cairngorm Berge hängen malerisch über den klaren wassern von Loch Morlich. Zu Fuß oder per Rad können Sie die vielen Forstwege erkunden..

8. Tag: Abreise von Aviemore
Per Bahn sind Sie in 40 Minuten in Inverness oder in knapp 3 Stunden in Glasgow oder Edinburgh.

Drucken